Leipziger Buchmesse 2020

12. bis 15. März 2020 in Leipzig

Logo der Leipziger Buchmesse.

Die Leipziger Buchmesse ist nach der Frankfurter Buchmesse die zweitgrößte Buchmesse Deutschlands und findet 2020 vom 12. März bis zum 15. März auf dem Gelände der Leipziger Messe statt. Sie ist der erste große Branchentreff des Jahres und gilt damit als wichtiger Impulsgeber für den Büchermarkt. Im Vordergrund bei dieser Publikumsmesse steht vor allem die Begegnung zwischen Autor und Besucher, weshalb die Atmosphäre auch oft als familiär beschrieben wird.

Die Nähe zum Leser drückt sich unter anderem durch das Lesefestival "Leipzig liest" aus, das mit rund 1.800 Veranstaltungen während der vier Messetage als europaweit größtes Festival seiner Art gilt. Zur Leipziger Buchmesse wird auch der Preis der Leipziger Buchmesse verliehen und zudem finden die Vergabe des Leipziger Buchpreises zur europäischen Verständigung sowie die Nominierung des Deutschen Jugendliteraturpreises statt. Die Geschichte der Leipziger Buchmesse reicht bis in das 17. Jahrhundert zurück, wobei die Zahl der vorgestellten Bücher 1632 erstmals die der Frankfurter Buchmesse überstieg.

Wo ist Leipziger Buchmesse?
Leipziger Messe
Messe-Allee 1
04356 Leipzig
Wann ist Leipziger Buchmesse?
Donnerstag, 12. März 2020 bis Sonntag, 15. März 2020
Noch 146 Tage!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Leipziger Buchmesse 2020 - Leipzig - 12.-15.03.2020 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender